[Ausflüge] Die Sonne scheint – Raus ins Beerenland

[Ausflüge] Die Sonne scheint – Raus ins Beerenland

Wir lieben frische Beeren. 
Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren…. am allerbesten schmecken sie frisch gepflückt vom Feld. Und noch leckerer sind sie selbst gepflückt.
Ist ja auch schön, wenn die Kinder lernen, wie etwas wächst.
Bei diesem Besuch im Beerenland waren leider nur die Erdbeeren reif.
Die anderen brauchen noch etwas Sonne. Also wir kommen wieder 🙂

Das macht aber gar nichts. Denn auch ohne Beeren pflücken ist das Beerenland ein super Ausflugsziel für Familien.
Mitten auf dem Feld haben die Betreiber eine Spieloase auf dem Land geschaffen. 
Es gibt eine Wasserspielstation, ein Piratenboot, einen kleinen Streichelzoo, ganz viel Stroh zum Toben, Sandkästen, Bobbycars und Klettermöglichkeiten. 
Am Lagerfeuer können sich die Kinder Stockbrot machen. Den Teig gibt es zu kaufen.
Die Eltern können derweil unter Sonnenschirmen an kleinen bunten Tischen sitzen und den köstlichen Kuchen genießen. 
Auch hier werden überall die frischen Beeren verarbeitet.

Die Pizza war uns ein bisschen zu matschig und der Salat hatte leider ein relativ liebloses Dressing.
Es war allerdings auch der erste warme Tag der Saison und so ein Team muss sich auch noch einspielen. Vielleicht eine Ausnahme.
Die Waffeln, der Kuchen und der alkoholfreie Beerencocktail waren Top! 
Zum Spielen für die Kinder und als Familienausflug ist es auf jeden Fall so schön, dass wir es wirklich empfehlen können.
Es gibt um die Jahreszeit ja in vielen Gegenden Beerencafés. 
Wir waren hier:

Website: https://cafebeerenland.de

Adresse: Nähe Raubershof, 91126 Schwabach

Mein Tipp: Bade- oder Wechselkleidung für die Kinder mitnehmen!

Schreibe einen Kommentar